Tagebuchbloggen

Ich versuch’s mal…

06:07 Uhr – mein Schlafphasenwekcer weckt mich, ich gebe an in guter Stimmung erwacht zu sein, stelle den Timer auf 10 Minuten und dreh mich wieder rum.

06:17 Uhr – ich stelle den Timer noch einmal auf 8 Minuten und mach die Augen zu bis mein Mann hektisch anfängt auf der Suche nach seinem Handy das Bett umzupflügen. Also doch einfach aufstehen, Wasser für Kaffee aufsetzen. Anschließend schwanke ich dann wieder zwischen “Ich war gestern Abend duschen, ich muss jetzt nicht schon wieder gehen” und “Es ist Morgen, ich muss duschen” find und her und gehe nicht duschen. Zu lange geschwankt.
Nach Kaffeekochen, Anziehen und Zähneputzen ist es dann auch schon kurz vor sieben und ich versuche die Kinder aus den Betten zu scheuchen. Schwierige Angelegenheit heute. Das Wochenende war zwar lang, aber auch sehr anstrengend. Irgendwann stehen sie aber doch auf.

07:46 Uhr – wie immer etwas zu spät und für meine Verhältnisse auch viel zu überstürzt geht es los: Die Kinder müssen zu gleichen Teilen auf Schule und Kindergarten verteilt werden – wobei, Mist, der Kleine hat ja Waldwoche, also einmal quer durch die Stadt und im Wald abliefern.

08:30 Uhr – Immerhin pünktlich im Büro. Heute eher Wellness-Tag, weil ein Großteil der Mannschaft (inkl. Chef) auswärts unterwegs ist.

13:45 Uhr – ich mache Feierabend. So richtig was geschafft habe ich heute nicht. Zumindest nicht für den richtigen Job.😉 Ich düse los und hole Das große Kind von der Schule ab.
14:30 Uhr – Statt mit meiner Kundin telefoniere ich mit Apple und erhalte eine Information, die mich erstmal komplett frustriert. Manchmal ist das Leben so ungerecht. Anschließend dringendes Telefonat mit der derzeitigen VIP-Kundin, die kommende Woche zur Messe fährt. Vorher muss noch alles fertig werden. Zum Glück liegen wir gut in der Zeit.
15:45 Uhr – Kurze Recherche bezüglich Druckkosten und Lieferzeiten. Meine bisherigen Onlinedruckerei hat so stark nachgelassen, dass ich mir eine neue suchen muss. (Ich würde auch mit lokalen Druckereien arbeiten, aber mittlerweile kennen auch meine Kunden die Preisunterschiede. Leider.
16:10 Uhr – Ich düse los und hole das Kleine Kind vom Kindergarten ab. Dort ist es so laut, dass ich ausnahmsweise mal nicht zum Plaudern bleibe sondern fluchtartig losstürme. Kurz bei meinem Mann Geld geholt und ab geht es in den Supermarkt. Nur mal eben Getränke und Eis kaufen. 45€ später geht es ab nach Hause, den Großen zu Hausaufgaben überreden.
17:30 Uhr – Ankunft zu Hause, leider kein großes Kind da. Also Eis auf Balkonien mit dem Jüngsten, Einkäufe verräumen und dann eine Runde durchs Dorf zur Rabaukensuche. Wieder zu Hause angekommen spielen die Rabauken im Garten. Nachbarsjungen nach Hause geschickt, Hausaufgaben aufgetischt. Das kleine Kind darf jetzt noch Sandmann schauen. Und dann? Früher Feierabend anvisiert. Wird aber wohl nix. Wie immer.😉

19:40 Uhr – Tatsächlich liegen beide Kinder im Bett und eins schläft sogar schon. Also ran an den Rechner und Druckaufträge auslösen. Und eine sehr große Bestellung im Apple-Store. Leider lief bei letzterer nicht alles rund und gestaltete sich am Ende mehr als unbefriedigend.
21:30 Uhr – unser Game of Thrones-Buddy kommt und eigentlich steht nun das gemeinschaftliche Serieschauen auf dem Programm, aber das müssen wir noch etwas verschieben, denn mein Mann steht noch in der Küche und kocht und ich lade gerade die Dateien hoch. Wir essen noch was und unser Gast bekommt ein Eis als Wiedergutmachung.
22:10 Uhr – Zeit für Game of Thrones.
23:30 Uhr – Wir fallen müde in die Betten und lassen zum Einschlafen den GoT-Podcast von den Serienjunkies laufen.

Gute Nacht!

Hier geht es nach und nach weiter – weitere Teilnehmer gibt es hier.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s