Mehr Langeweile bitte!

Heute war mal wieder ein Montag wie er im Buche steht, seinesgleichen sucht, whatever. So ein richtig schöner Kacktag.

Angefangen hat das Ganze heute morgen, als ich beim Blick auf’s Innenthermometer sah, dass wir nun im wärmsten Zimmer nur noch 18,2°C haben. Also dachte ich, ich würde jetzt dann doch mal die Heizung einschalten. Die tat nur leider nichts. Wir haben ja, als es schon zu warm zum Heizen war, eine neue Therme bekommen, die beim Test auch einwandfrei lief und seither auch zuverlässig Warmwasser liefert. Nur heizen mag sie nicht. Und der Heizungsmensch hat natürlich im Moment eher begrenzt Zeit. Also, dicke Fleecejacken an, Winterdecken bis zur Nasenspitze ziehen und morgens schockgefrostet aus der Dusche kommen.

Dann ging ich in die Bank deren Automat am Samstag nicht in der Lage war, mir meine Karte wiederzugeben, um eben diese und das von mir abgehobene Geld (auf dem Konto ist es nicht mehr) abzuholen. Dort traf ich heute früh niemanden an, denn die öffnen erst um neun. Also viel zu spät zur Arbeit, dafür viel zu früh wieder los, wieder zur Bank, wo mir dann eine wirklich überhaupt nicht höfliche Dame erklärte, dass die Karte heute morgen direkt weggeschickt wurde. Schriftlich gab es darüber aber nichts, das heißt, ich weiß noch immer nicht, ob meine Karte wirklich irgendwohin geschickt wurde. Alles, was ich weiß, ist, dass meine Karte nicht in meinem Besitz ist und ich auch absolut kein Bargeld mehr habe. Jackpot, würde ich sagen!

Und zur Krönung des Tages ist Johannes gerade mitsamt dem Sessel umgekippt und leider, leider war zwischen Sessel und Boden der Mittelfinger seiner rechten Hand, der umgehend auf Würstchendicke anschwoll. Papataxi ins Krankenhaus. Ich bin gespannt.

4 thoughts on “Mehr Langeweile bitte!

  1. oje. meiner freundin ist das mit der bankomatkarte auch mal passiert, passenderweise vor den weihnachtsfeiertagen – es hat wochen gedauert, bis sie ihre (neue) karte bekam, unglaublich.

    ich hoffe, dem finger gehts wieder gut!?

    • Die Zwei sind noch immer im Krankenhaus. Gerade eben wurde erst geröntgt, aber da er nicht weint, wenn jemand dran kommt, wird wohl zumindest nichts gebrochen sein. Aber er ist jetzt natürlich schon hundemüde und sehr, sehr hungrig!

      Wie der Zufall es so will bekam ich letzte Woche bereits eine neue Karte, die meine alte im November eh abgelöst hätte. Ich kann mit der neuen zwar noch nicht überall zahlen, aber dann wird eben wieder alles bar erledigt. Glück im Unglück. Ich hoffe nur, dass das Geld auch wieder auftaucht.

    • Dem Kleinen geht es gut. Der Finger ist zum Glück nicht gebrochen, “nur” gequetscht. Danke der Nachfrage!

      Selbstständig bin ich nicht, nein. Alles beim Alten.😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s